Integrative Kindertagesstätte Pinocchio III

Die ersten Überlegungen zu einer dritten Kindertagesstätte erfolgten vor etwa drei Jahren. Viele Gespräche, Telefonate und organisatorische Kapriolen später haben wir das Ziel greifbar vor uns.

Neben unserem Standort Pinocchio I betreiben wir in der alten Schule am Fürker Irlen aktuell zwei Vorläufergruppen für Pinocchio III. Beides sind Gruppen für zwei- bis sechsjährige Kinder. Diese Gruppen werden mit der Fertigstellung des neuen Kita-Gebäudes voraussichtlich Anfang 2019 umziehen. Pinocchio III wird an der Hansastraße, nahe des Planetenweges und in Sichtweite zum neuen Galileum entstehen. Dort werden wir dann insgesamt vier Gruppen betreiben.

Ganz selbstverständlich ist und bleibt für uns das Leben mit Kindern mit Behinderung. Unser inklusiv / integrativer Gedanke hat sich schon in die beiden Vorläufergruppen „eingepflanzt“. Und so werden wir auch das bewährte Pinocchio-Konzept in Pinocchio III fest verankern.

Bilder aus Pinocchio III